Institut für Fort- und Weiterbildung Primarstufe und Koordination Sekundarstufe 1 – Abteilung Volksschule

Abteilungsleitung: Mag.a Gabriele Breitfuß-Muhr

„Lehrer_innen gestalten Zukunft“

Die Vision der Mitarbeiter_innen der Abteilung VS ist eine bildungsgerechte Grundschule. Unser Ziel ist es daher, Lehrer_innen bei der professionellen Reflexion über ihre Lernprozessgestaltung und deren Optimierung zu begleiten und durch adäquate Angebote bei möglichen Veränderungen zu unterstützen.

Die Aufgabe der Abteilung VS ist die Planung, die Organisation und die Durchführung von wissenschaftlich fundierten, praxisrelevanten und bedarfsgerechten Fort- und Weiterbildungsangeboten für Pädagoginnen und Pädagogen im Grundschulbereich und an den Nahtstellen. Diese Angebote der Abteilung VS bestärken Grundschulpädagoginnen und Grundschulpädagogen bei der Bewältigung der vielfachen didaktischen, fachlichen, erzieherischen und gesellschaftlichen Herausforderungen

„Wer die Zukunft gestalten will, muss heute damit anfangen!"

Fortbildungsprogramm


Mitarbeiter_innen der Abteilung VS:

Beatrice Bauerstatter, Christina Brandauer, Karin Dorfinger, Bernhard Hutter, Katharina Nöckler, Dietmar Rudolf, Heidrun Ziegler

Bereiche und Fächer

Koordination und Mitarbeiter_innen

Allgemeine Pädagogik / Didaktik / SQA

Gabriele Breitfuß-Muhr (Koordination)
Christina Brandauer

Sprache(n) / Deutsch / Lesen

Gabriele Breitfuß-Muhr (Koordination)
Gabriele Breitfus-Muhr (Mehrsprachigkeit, DaZ, BFD)
Beatrice Bauerstatter (Referentin Sprachsensibler Unterricht)
Christina Brandauer (Erstlesen, Englisch in der VS, ARGE LRF Tennengau)
Gabriele Breitfuß-Muhr (HLG FS, HLG LRS)
Karin Dorfinger (Referentin Deutsch/Lesen, LRS, ARGE LRF Flachgau)
Dietmar Rudolf (Muttersprachlicher Unterricht)
Heidrun Ziegler (Hören, Sprechen, Miteinander Reden)
Edith Zehentmayer (Referentin ARGE IKL)
N.N. (Französisch in der VS)

Mathematik

Beatrice Bauerstatter  (Koordination)
Beatrice Bauerstatter  (Referentin M, HLG PFR)
Bernhard Hutter (Referent M, BiST M4)
Katharina Nöckler (Referentin M)

Naturwissenschaften (SU)

Christina Brandauer  (Koordination)

Musisch Kreativer Bereich

Christina Brandauer (Koordination)
Claudia Wintersteller (ME)
Christina Brandauer (BE)
Beatrice Bauerstatter (WE)

Bewegung, Sport, Gesundheit

Gabriele Breitfuß-Muhr (Koordination)
Petra Kostal-Emminger (BESP)
Karin Dorfinger (Referentin Bewegte Schule)

Bildungsstandards

Heidrun Ziegler (BiSt-Testleiterschulungen; Referentin RMM)

Überfachliche Themen

Begabungsförderung

Gabriela Pusch

Erlebnispädagogik

Thomas Waldenberger

Erste Hilfe

Gabriele Danninger

eEducation

Monika Hofauer

Freizeitpädagogik /  Tagesbetreuung

Thomas Waldenberger

Förderpädagogik / Integration

Barbara Herzog

Globales Lernen

Gerhard Stuhlberger

Junglehrer_innen

Gabriele Breitfuß-Muhr

Lehrer_innen Gesundheit

Barbara Herzog

Mehrsprachigkeit u. Interkulturelles Lernen

Silvia Kronberger (HLG MUS), Gabriele Breitfuß-Muhr

Politische Bildung

Gerhard Stuhlberger

Schulentwicklung

Gudrun Gruber-Gratz

Schulmanagement

Klaus Rühland

Soziales Lernen

Barbara Herzog

Supervision / zeit.raum

(Land Salzburg / Claudia Winklhofer
http://www.phsalzburg.at/index.php?id=508

Umwelt / Nachhaltigkeit

Renate Achleitner (Ökolog.)

Verkehrserziehung

Hans Stolzlechner

 

 

 

 

Kontakt:

Standort: 
Haus D | Erzabt Klotz-Straße 11

Postanschrift:
Pädagogische Hochschule Salzburg
Akademiestraße 23
A 5020 Salzburg

Telefon, Fax und Mail Sekretariat:
0662-6388-3011 (Frau Rath)
0662-6388-3012 (Frau Ibetsberger)
0662-6388-1141 (Klaudia Rettenbacher)
0662-6388-3010 Fax 

Bürozeiten:
Mo bis Do:
08:00 bis 12:30 Uhr
13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr

E-Mail Konvention: 
vorname.nachname(at)phsalzburg(dot)at


Seminarreihe Erstlesen


Seminarreihe Präventiver Mathematikunterricht

 
Salzburger Lesefrühstück

 
USB PluS Einführungsvideo
USB PluS Online-Schulung

 
Schuleinschreibung NEU

 
Alternative Leistungsbeurteilung in der VS

 
Alternative Leistungsbeurteilung in der Grundschule

 
Broschüre Individualisierung Schuleingang


Broschüre sprachliche Förderung