Institut für Fort- und Weiterbildung I

Schul- und Unterrichtsentwicklung APS

Das Institut FWB I fokussiert im Sinne einer lebenslangen Professionalisierung die damit entstehenden Bedürfnisse einer veränderten Lernkultur und bietet dazu konkrete Angebote, die für die (Weiter-)entwicklung der Professionalität von Lehrer_innen und Führungskräfte zur Gestaltung autonomer Schule wichtig sind.

Aufgaben und Ziele

Ausgehend vom Fokus auf wirksame Fortbildung, Professionalität von Lehrer_innen sowie systemische Entwicklungsprozesse entwickeln, planen und organisieren Mitarbeiter_innen des Institutes regionale und landesweite Fort- und Weiterbildungsangebote. Auf die Schulstandorte zugeschnittene standortbezogene Unterstützungsangebote in Form von Schul - und Unterrichtsentwicklungsbegleitung sind zentrale Elemente und erweitern das umfangreiche Bildungsangebot des Institutes, das sich an den Schwerpunkten des BMBF, der Bildungsdirektion und der Pädagogischen Hochschule Salzburg orientiert.

Angebot

Abhängig von den jeweiligen inhaltlichen Bereichen werden Angebote auch im Verbund mit der Bildungsdirektion des Landes Salzburg und anderen Bildungseinrichtungen wie die Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer gemeinsam mit den Kooperationspartnern entwickelt. Daraus ergibt sich ein umfassendes, vielfältiges und nachhaltiges Bildungsangebot.

Institutsleitung

Fort- und Weiterbildung FWB I – Schul- und Unterrichtsentwicklung APS