Keine Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen in Präsenz bis 30.JUNI 2021

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 in Wahrnehmung unserer gesellschaftlichen Verantwortung und mit Blick auf die COVID-19-Situation im Bundesland Salzburg möchten wir Sie dahingehend informieren, dass ab sofort bis 30. JUNI 2021 keine Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen in Präsenz stattfinden können.

Die für diesen Zeitraum gebuchten Fortbildungsveranstaltungen werden nach Möglichkeit auf digitale Formate umgestellt oder verschoben.

Sollte dies nicht möglich sein, sind die Veranstaltungen abgesagt. Dies gilt auch für alle SCHILF/SCHÜLF und Schulentwicklungsberatungen  in allen Bezirken unbeschadet der aktuellen Ampelfarben.

Nachfragen bitte bei den jeweiligen Veranstaltungsleitungen. Über das geplante Format der Veranstaltung bzw. den Zeitpunkt der Durchführung der Veranstaltung werden wir so rasch wie möglich informieren.

Bitte beachten Sie: Bei Änderungen des Ortes (Verschiebung oder Onlineabhaltung) gehen ein Absagemail und ein Mail mit neuem Ort automatisiert an die Fixplatzteilnehmer_innen. In einem zusätzlichen Mail der Verstaltungsleitung werden die geänderten Daten kommuniziert.
Schulleitung: Bitte bachten Sie, dass in PH-Online (Supplierliste) die alten Daten nicht geändert werden. Die Lehrpersonen sind aufgefordert, den neuen Termin mitzuteilen. Wir bitten Sie, den Lehrpersonen den Dienstreiseauftrag für den neuen Termin zu bestätigen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis dieser Maßnahmen.

____________________________________________________________________________________________________

5. Fachtagung für Schulleitungen ONLINE

am 27. Mai 2021 von 9:00 bis 17:15 Uhr zur Tagungshomepage 

 "Wertschätzende Schulleitung und positive Pädagogik"

„Wenn wir Engagement, Wohlbefinden und gute Leistungen gleichermaßen fördern wollen, benötigen wir eine Neuausrichtung von Schule und Unterricht, die diese drei Bereiche miteinander verbindet." (O.A. Burow)

Die Positive Pädagogik gibt mit ihrer Ausrichtung an einem „Design for Human Flourishing“ viele Anregungen dafür. Wie Olaf-Axel Burow,  führender Experte für Positive Pädagogik/Schul- und Organisationsentwicklung im deutschsprachigen Raum, in seinen Büchern „Wertschätzende Schulleitung“ (2016) und „Führen mit Wertschätzung“ (2018) anhand einer Auswertung wissenschaftlicher Studien dargestellt, liefert das Praktizieren „wertschätzender Kommunikation“ einen Schlüssel zu Wohlbefinden, Engagement und Spitzenleistung.

Vor diesem Hintergrund werden im Vortrag & Themenraum Grundlagen und Methoden Positiver Pädagogik mit dem Verfahren der Wertschätzenden Kommunikation dargestellt,

sowie mit dem „Leadership-Kompass“ ein direkt umsetzbares Führungsinstrument präsentiert.

Vertiefend dazu werden Aspekte dieser wertschätzenden Haltung im Kontext von "Konflikte bearbeiten" (Elisabeth Burghofer), "Talente fördern" (Elisabeth Bögl) und "im Dialog führen" (Bernhard Frischmann) weiter in Themenräumen gemeinsam bearbeitet.

Aktuelles – News & Hinweise
Service
FWB I - Schul- und Unterrichtsentwicklung APS
FWB II - Schul- und Unterrichtsentwicklung AHS/BBS
PH-Online