Sie sind hier:  Home

Herzlich willkommen auf der Website der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig

Die Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig versteht sich als Bildungseinrichtung für Menschen, die in pädagogischen Berufsfeldern - insbesondere in Lehrberufen - tätig werden und sich für die beruflichen Anforderungen professionell weiterqualifizieren wollen.

Während der Bauphase:

Das Betreten der Baustelle in der Akademiestraße 23 ist strengstens untersagt. Es besteht Lebensgefahr! Der Zugang zur Bibliothek, sowie zu den EDV-Räumen und der Turnhalle erfolgt ausschließlich über das Sport- und Musikrealgymnasium, Akademiestraße 21 (siehe Bild oben).

Elfriede Windischbauer, Rektorin der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig

Ausbildungsangebote der Pädagogischen Hochschule:

Fort- und Weiterbildungsangebot der Pädagogischen Hochschule:

Neben der Lehre und der Fort- und Weiterbildung nimmt die PH Salzburg auch ihren rechtlichen Auftrag im Bereich der berufsfeldbezogenen Forschung wahr.

Nachqualifizierung:

Aktuelle Informationen zum Angebot der Hochschulischen Nachqualifizierung zum Bachelor of Education gem. § 65a HG als berufsbegleitendes Ergänzungsstudium gem. Umsetzungserlass BMUKK-20.020/001-I/7/2013 finden sie >> hier

_______________________________________________________________

Fr 23.11.2018
11:00 Uhr: Graduierungsfeier Bachelor und Lehrgangsabschlüsse-Fort-und Weiterbildung, MEG04

Hier finden Sie Medienberichte rund um die PH Salzburg Stefan Zweig.

News:

Schulen mit Vorbildfunktion in der Bildungs- und Berufsorientierung

Am 4. Oktober 2018 wurden 15 Schulen im Kavalierhaus Klessheim mit Gütesiegel...


Andrea Bramberger erhält Staatspreis

Frau Dr. Andrea Bramberger, Professorin für Geschlechterpädagogik an der PH Salzburg Stefan Zweig,...


Exil bildet – Leçons d’exil

Einladung zum Gastvortrag am Fachbereich Germanistik


Endlich ist es soweit: Kindergartenpädagog_innen werden auch in Österreich Akademiker_innen!

Das neue akademische Studienangebot für Kindergartenpädagog_innen an der Pädagogischen Hochschule...



 Die PH auf Facebook