Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Moderner Unterricht im Fach „Geschichte und Sozialkunde/ Politische Bildung“ hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Man beschäftigt sich mit unterschiedlichsten Darstellungen der Vergangenheit (z.B. Kinofilm oder Roman) ebenso wie mit historischen Quellen (z.B. Briefen oder Fotos). Seit einigen Jahren wird auch dem politischen Lernen erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt. 

Der Fachbereich „Geschichte und Politische Bildung“ an der PH Salzburg bietet Studierenden der Hauptschulausbildung sowie LehrerInnen in der Praxis über die Fort- und Weiterbildung ein breites Spektrum an Zugängen zum Gegenstandsbereich. Historisches und politisches Lernen beruht dabei auf berufsfeldrelevanten Anteilen aus der Geschichts- und Politikwissenschaft sowie der Geschichts- und Politikdidaktik. Neben dem Einblick in fachwissenschaftliche Problemstellungen und Konzepte zielt das Bildungsangebot auf den Erwerb und die Vertiefung von historischen und fachdidaktischen Kompetenzen ab.

 

Mitarbeiter/innen und Lehrende im Fachbereich „Geschichte und Sozialkunde/ Politische Bildung“:

  • Mag.a Karin Benedik
  • Mag. Wolfgang Buchberger
  • Prof. Dr. habil. Christoph Kühberger
  • Dr. Michael Kurz
  • Mag. Bernd Schlag
  • Dr. Harald Werber
  • Dr.in Sabine Veits-Falk
  • Prof.in Dr.in Elfriede Windischbauer (Rektorin)