Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen

Geschichte – Sozialkunde/ Politische Bildung – Geographie und Wirtschaftskunde – Ethik

Ausrichtung des Bundeszentrums

Das Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen ist ein vom Bundesunterrichtsministerium eingerichtete und von der Pädagogischen Hochschule Salzburg mitfinanzierte wissenschaftliches Forschungs- und Entwicklungszentrum. Es betreut Fächer und Unterrichtsprinzipien des österreichischen Schulsystems forschend, entwickelnd und beratend, die sich mit Gegenständen des gesellschaftlichen Lernens auseinandersetzen. Die fachspezifischen, fachübergreifenden und berufsfeldrelevanten Ergebnisse werden dazu den unterschiedlichen Bereichen der Lehrer/innenbildung (Lehre, Forschung, Schul-/Unterrichtsentwicklung, Fort-/ Weiterbildung uvm.) sowie der Bildungsverwaltung zur Verfügung gestellt. Die fachspezifische Auseinandersetzung bezieht sich dabei im Kern auf alle Schultypen und Schulformen.

Das Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen betreut in dieser Hinsicht verschiedene Felder des Schulsystems in den folgenden Bereichen:

  • historisches Lernens
  • politisches und sozialkundliches Lernens
  • geographisches und wirtschaftskundliches Lernens
  • moralisch-ethisches Lernens
  • gesellschaftliches Lernen als fächerübergreifender Zugang

Im Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen ist auch die seit Jahren tätige „Zentrale Arbeitsstelle für Geschichtsdidaktik und Politische Bildung“ verankert.

Aufgaben des Bundeszentrums

Das Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen engagiert sich dabei in folgenden Bereichen:

  •  theoretische und empirische fachdidaktische Forschung
  •  methodisch-fachdidaktische Entwicklung
  • fachspezifische Schul- und Unterrichtsentwicklung 
  • nationale und internationale Forschung
  • Weiterqualifikation im Bereich der Fachdidaktik von Lehrer/innen und Wissenschafter/innen

 

Kontakt:

Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen
Pädagogische Hochschule Salzburg
Akademiestr. 23

5020 Salzburg

Mail: bundeszentrumGL(at)phsalzburg(dot)at