Institut für Fort- und Weiterbildung Primarstufe und Koordination Sekundarstufe 1

- professionell lehren – nachhaltig lernen -

IL Prof. Michael Kahlhammer, B.Ed. M.A.

Institutsleitung

  •   Leitung:                                    IL Prof. Michael Kahlhammer, B.Ed. M.A.
  •   Leitungsstellvertretung:      Prof.in Mag.a Gabriele Breitfuß-Muhr

 

Bildungsangebot

Mitarbeiterliste

 

 

Mission

Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Lernen rücken die Entwicklung und Ermöglichung einer veränderten Lernkultur in den Fokus, mit dem Ziel Schülerinnen und Schüler auf eine ungewisse Zukunft vorzubereiten. Die zentrale Aufgabe von Schule ist es, durch entsprechende Bildung und Ausbildung zu einer positiven und kompetenten Lebensbewältigung zukünftiger Generationen beizutragen.

Um diese Lernkultur wachsen zu lassen, bedarf es nebst der Antizipation der Zukunft, auch der Reflexion bisheriger Praxis, damit ein Lernen auf allen Ebenen ermöglicht und die bestehende Praxis professionell vorangetrieben wird.

Das Institut GKS I fokussiert im Sinne einer lebenslangen Professionalisierung die damit entstehenden Bedürfnisse dieser veränderten Lernkultur und bietet dazu konkrete Angebote, die für die (Weiter-)entwicklung der Professionalität von Lehrerinnen und Lehrern und Leitungsverantwortlichen wichtig sind.

Aufgaben und Ziele

Ausgehend vom Fokus auf wirksame Fortbildung, Professionalität von Lehrerinnen und Lehrern sowie  systemische Entwicklungsprozesse entwickeln Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Institutes regionale und bundesweite Fort- und Weiterbildungsangebote. Auf die Schulstandorte zugeschnittene schulinterne und schulübergreifende Fortbildungsangebote (SCHILF/SCHÜLF) erweitern das umfangreiche Bildungsangebot des Institutes, das sich an den Schwerpunkten des BMBF, des Landesschulrates und der Pädagogischen Hochschule Salzburg orientiert.

Angebot

Abhängig von den jeweiligen inhaltlichen Bereichen werden Angebote auch im Verbund mit dem Land Salzburg und anderen Bildungseinrichtungen wie die Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer gemeinsam mit den Kooperationspartnern entwickelt. Daraus ergibt sich ein vielfältiges und nachhaltiges Bildungsangebot.

p

Informationen und Kontakt



___________________________________

Standort: 
Haus D | Erzabt Klotz-Straße 11

Postanschrift:
Pädagogische Hochschule Salzburg
Akademiestraße 23
A 5020 Salzburg

Telefon, Fax und Mail Sekretariat:
0662-6388-3011 (Frau Rath)
0662-6388-3012 (Frau Ibetsberger)
0662-6388-1141 (Klaudia Rettenbacher)
0662-6388-3010 Fax 

Bürozeiten:
Mo bis Do:
08:00 bis 12:30 Uhr
13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr

E-Mail Konvention: 
vorname.nachname@phsalzburg.at