Personalvertretung - Verwaltung

§2 BPVG(1):
Die Personalvertretung ist nach Maßgabe der Bestimmungen des Bundespersonalvertretungsgesetzes berufen, die beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und gesundheitlichen Interessen der Bediensteten zu wahren und zu fördern. Sie hat in Erfüllung dieser Aufgaben dafür einzutreten, dass die zugunsten der Bediensteten geltenden Gesetze, Verordnungen, Verträge, Dienstordnungen, Erlässe und Verfügungen eingehalten und durchgeführt werden.

 

 Vorsitzender: Johann-Paul Sadleder

 Stellvertretende Vorsitzende: Elisabeth Rath

 Schriftführerin: Petra Kanzler-Hulan

Carmen Gaderer