Sie sind hier:  Home > Ausschreibungen

Ausschreibung der Stelle eines Vizerektors/einer Vizerektorin (Schwerpunkt Fort- und Weiterbildung) der Pädagogischen Hochschule Salzburg

Die Stelle eines Vizerektors/einer Vizerektorin der Pädagogischen Hochschule Salzburg ist gemäß den Bestimmungen des Hochschulgesetztes 2005 mit Wirkung vom 1. Oktober 2017 zu besetzen.

Die Funktionsperiode des Vizerektors/der Vizerektorin beginnt am 1. Oktober 2017 und endet am 30. September 2022.

Das Monatsentgelt beträgt mindestens € 6.325,20 (brutto).

Erforderlich ist gem. § 3 Abs. 1 VBG idF BGBl. I Nr. 32/2015 der Nachweis der österreichischen Staatsbürgerschaft bzw. des unbeschränkten Zuganges zum österreichischen Arbeitsmarkt.

Die Ausschreibung richtet sich gem. § 14 Hochschulgesetz 2005 an Personen mit

  • einem abgeschlossenen Hochschulstudium sowie einer dem Aufgabenprofil entsprechenden wissenschaftlichen Qualifikation,
  • der Fähigkeit zur organisatorischen und wirtschaftlichen Leitung einer Pädagogischen Hochschule,
  • mehrjähriger Erfahrung in der Lehre sowie Kenntnis der österreichischen und internationalen Forschungs- und Bildungslandschaft,
  • Erfahrung in der internationalen Bildungskooperation und
  • Führungs- und Organisationserfahrung insbesondere in Change-Management-Prozessen sowie Erfahrung im Bildungsmanagement

Darüber hinaus werden folgende besondere Kenntnisse und Fähigkeiten erwartet:

  • Fundierte Kenntnisse des österreichischen Schul- und Hochschulwesens,
  • Erfahrungen in der Lehrer/innenaus-, Fort- und Weiterbildung

Der Funktion des Vizerektors/der Vizerektorin wird im Organisationplan das Aufgabengebiet Fort- und Weiterbildung zugewiesen.

Gemäß § 21 Hochschulgesetz 2005 werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Zum Verfahren:

Für die in die engere Wahl aufgenommenen Kandidaten und Kandidatinnen finden Hearings statt. Voraussichtlicher Termin: 5.7.2017. Fahrtkosten und sonstige Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht vergütet.

Umfassende und aussagekräftige Bewerbungen, die ein Konzept zur Weiterentwicklung der Pädagogischen Hochschule, insb hinsichtlich Fort- und Weiterbildung und Schwerpunktsetzungen zu enthalten haben, sind in elektronischer Fassung bis spätestens 14.06.2017 an den Vorsitzenden des Hochschulrates, Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mosler, zu richten (Email: rudolf.mosler(at)sbg.ac(dot)at).

Adobe Reader

Die Dateien zur Ausschreibung liegen zum Teil als PDF-Dateien zum Download bereit.
Zum Ansehen und Ausdrucken benötigen Sie den Acrobat Reader.
Diesen können Sie hier downloaden.