Sie sind hier:  Studium > Neue Mittelschule > Fachbereiche > Mathematik

Mathematik in der Neuen Mittelschule

Mathematik ist eines der drei Hauptfächer, die Sie als Studium zum "Bachelor of Education" an der Pädagogischen Hochschule Salzburg wählen können.





Mathematik prägt mehr oder weniger subtil unseren Alltag, unsere Kultur und unsere Arbeitswelt. Wir benutzen Verkehrsmittel, Handys oder Geldgeschäfte, wir informieren uns über Medien, gestalten soziale und gesellschaftspolitische Strukturen, arbeiten in spezialisierten Berufen, können astronomische Phänomene ziemlich exakt vorhersagen, suchen aber auch grundsätzliche Antworten auf Fragen, die das Leben stellt und sichern uns mit den erstaunlichsten Techniken gegen die Unbill des Lebens. In der Beobachtung unserer Welt stellen wir eine scheinbar verschlüsselte Gesetzmäßigkeit fest, für deren Entzifferung sich die Mathematik als geeignete Chiffre und Sprache erweist. Marcus du Sautoy spricht vom "Code", mit dem sich die Wirklichkeit uns auf erstaunlich "schöne" und einfache Weise zu präsentieren scheint. Es steckt eine gehörige Portion an Faszination in dem Phänomen "Mathematik", mit der man persönliche Erkenntnis gewinnen und Probleme beherrschen kann.

Die so "einfachen" Bestätigungen dieses Codes offenbaren sich in der Geometrie genauso wie in der Numerik - denkt man etwa an die Eleganz des Pythagoräischen Lehrsatzes oder die Ästhetik der Fibonaccizahlen.

Mathematik bietet also jungen Menschen jene Chancen, um sich heute in der Welt - in der modernen Berufswelt im Besonderen - passabel orientieren zu können.
Ohne Mathematik ist Fortschritt nicht machbar, deshalb gilt es diese universelle Sprache und Kompetenz an die nächste Generation weiter zu geben.





Fotos: Mag.Georg Wengler