Sie sind hier:  Service > 

Newsdetails

Mittwoch, 07. Februar 2018 12:02 Alter: 15 Tage

Tag der Geometrie

 

„ Die Arbeit mit Formen wie Dreiecken, Sechsecken usw. hat mir gut gefallen. Das könnten wir öfter machen!“ (Schülerin der 3b)

Bereits zum 5. Mal fand heuer an der PH Salzburg Stefan Zweig der „Tag der Geometrie“ der Geometrie statt. Über 200 Kindern nahmen an den 24 Workshops teil, die von Lehramtsstudierenden der Primarstufenausbildung ausgearbeitet wurden. Am Nachmittag präsentierten die Studierenden in Kooperation mit Lehramtsstudierenden der Uni Salzburg Ihren Kolleg_innen und interessierten Lehrer_innen ihre Arbeiten. Es war ein intensiver Tag!

Weitere O-Töne der Kinder: 

  • Mir hat die Geometrie sehr viel Spaß gemacht und die Studenten waren voll nett! Vor allem das Dschungelplakat hat mir gefallen.
  • Das Tangram war sehr cool, weil es so schwer war. Da musste ich lange überlegen, wie es funktioniert.
  • Am coolsten fand ich auch das Tangram, weil man es nicht sofort alleine fertigstellen konnte.
  • Es war so lustig und mir war nie langweilig! (Integrationskind – höchstes Lob! ;-) )
  • Das Dschungelplakat war super, weil es so bunt war. Und alles war so gut vorbereitet.
  • Mir hat es sehr gut gefallen, dass wir so viel gefaltet haben. Ich habe nicht gewusst, dass man so viel falten kann.
  • Mir hat die Knabbertechnik großen Spaß gemacht.
  • Mir hat alles Spaß gemacht, vor allem aber das Falten!
  • Mir hat gefallen, dass wir so viel gebastelt haben.
  • Die Zeit ist voll schnell vergangen. Ich finde, es hätte ruhig länger dauern können.

 

Bilder >>>