PH KunstKulturKontakt

Wir wünschen uns vielfältige Begegnungsmöglichkeiten außerhalb der Studierstuben.

Programm 2016/2017

Begegnung(en)

Das Unerwartete, Unbekannte und Erstaunens- und Wissenswerte (an) zu treffen, begleitet uns durch das Kunst/Kultur/Kontakt -Programm des kommenden Studienjahres 2016/2017.
Mit offenen Augen und Ohren, Mündern und Händen, neugierigen Nasen dem Alltag standhalten.

SchauLust

Die unerwartete Welt des Markus Sittikus
Donnerstag, 6. Oktober, 19:00 Uhr, Schloss Hellbrunn Innenhof

Für die Ausstellung „SchauLust - Die unerwartete Welt des Markus Sittikus“ wurden zehn Räume neu konzipiert. „Es ist eine Schau zum Mittun, Angreifen und Staunen", erklärte Schlosshauptfrau Ingrid Sonvilla in einer Aussendung der Stadt Salzburg.
Vizerektor Dr. Kühberger hat diese Ausstellung kuratiert und wird uns an diesem Nachmittag durch die Räumlichkeiten führen.

Lehrende, Studierende, Bedienstete aus der Verwaltung sind herzlichst eingeladen.
Anmeldung: viktoria.buttler@phsalzburg.at

Die theaterachse:

„Das Konzert - die Komödie“ von Hermann Bahr
Freitag, 11. November 2016; 20:00 Uhr; Kleines Theater

"Berührend und klug sind die Dialoge der sich am Ehemann-Ehefrau-Geliebte-Spiel mühenden Personen, die sich quälen und nicht auskönnen aus ihren persönlichen Befindlichkeiten."
(dpk, 29.06.2016)

Lehrende, Studierende, Bedienstete aus der Verwaltung sind herzlichst eingeladen.
Anmeldung: veronika.sampl@phsalzburg.at

„Do – Undo“ Performance

Mittwoch, 11. Jänner 2017, 19:00 Uhr, Galerie 5020, Residenzplatz 10, 2.Stock

Lisa Hinterreithner deals with research questions related to social choreographies and their socio-political implications and wants to further investigate the ways in which the space and nonhuman things co-choreograph the movements of human beings in certain ways.

Was passiert, wenn sich Verhältnisse verschieben? Wenn unvermutet temporäre Zusammenkünfte entstehen, BetrachterInnen agieren, Materialien performen, Performerinnen zusehen?
In der Künstlichkeit einer Welt aus Silberfolien bilden Zinellen, 2 Performerinnen, Diktaphone, Stoffflächen und 30 BesucherInnen eine spekulative Gemeinschaft.
Partizipation kann nicht geprobt werden.
Wir wissen, wie wir es flüsternd beginnen - wir wissen nicht, wie wir es beenden.

Lehrende, Studierende, Bedienstete aus der Verwaltung sind herzlichst eingeladen.
Anmeldung: viktoria.buttler@phsalzburg.at

Vorausschau Sommersemester 2017

März
„Galery – Walk“ - artconnection

…für Lehrende, Studierende, Asylwerbende, Bedienstete aus der Verwaltung



Mai
„Best part of me“

Vernissage PH Galerie – eine Kooperation der Studierenden VS Deutsch und Kindern der Praxisvolksschule
…für Lehrende, Studierende, Asylwerbende, Bedienstete aus der Verwaltung



Juni
Puppen – Spiele

Kooperationen von Fachdidaktiken 6. Semester Volksschule

Team

Das Team von ph KunstKulturKontakt
Viktoria Buttler
Veronika Sampl,
Maria Scheutz,


Mit Unterstützung von
Adelheid Schreilechner
Gabi Breitfuss
Daniela Ellmauer
Michaela Matl – Vidmar
Johanna Steinberger


Webbetreuung:
Arnold Wallner

Kontakt